Standorte

Landeskrankenhaus Bludenz

LKH-Bludenz_65_v1

Das Akutspital des Oberlandes und des Montafons

Schwerpunkte:
Innere Medizin, Department für Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Frauenheilkunde, Radiologie, Anästhesie, Tageschirurgie

  • 157 Betten
  • ca. 12.000 stationäre Patienten pro Jahr
  • ca. 360 Mitarbeiter


www.lkhz.at «

 

Landeskrankenhaus Bregenz

lkh bregenz_

Das Akutspital des Unterlandes

Schwerpunkte:
Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Urologie, Pädiatrie, Frauenheilkunde, Radiologie, Innere Medizin, Anästhesie- und Intensivmedizin

  • 275 Betten
  • ca. 19.000 stationäre Patienten pro Jahr
  • ca. 570 Mitarbeiter


www.lkhb.at
«

 

 

Landeskrankenhaus Feldkirch

LKH Feldkirch

Akademisches Lehrkrankenhaus und Schwerpunktkrankenhaus Vorarlbergs

Schwerpunkte:
Operativ: Allgemein-,Viszeral-, und Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Neurochirurgie, Plastische Chirurgie, Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Urologie, Gynäkologie, Augenheilkunde, HNO, Interventionelle Kardiologie
Konservativ: Innere Medizin und Kardiologie, Dermatologie, Nephrologie, Onkologie, Strahlentherapie, Kinder- und Jugendmedizin, Physikalische Medizin, Anästhesie- und Intensivmedizin
Diagnostik:Pathologie, Labor, Radiologie, Nuklearmedizin

  • 572 Betten
  • ca. 36.500 stationäre Patienten pro Jahr
  • ca. 1.535 Mitarbeiter


www.lkhf.at «

Landeskrankenhaus Hohenems

LKH Hohenems

Operative Tagesklinik und Zentrum für konservative Medizin

Schwerpunkte:
Psychosomatik, Konservative Orthopädie, Palliativmedizin, Pulmologie, Interdisziplinäre operative Tagesklinik, Anästhesie, Innere Medizin und Rheumatologie

  • 130 Betten
  • ca. 11.000 stationäre Patienten pro Jahr
  • ca. 290 Mitarbeiter


www.lkhh.at «

 

 

Landeskrankenhaus Rankweil

LKH Rankweil

Zentrum für Psychiatrie und Neurologie

Schwerpunkte:
Psychiatrie I und II, Jugendpsychiatrie, Akutneurologie, Physikalische Medizin, Stationäre Nachsorge

  • 378 Betten
  • ca. 6.000 stationäre Patienten pro Jahr
  • ca. 565 Mitarbeiter


www.lkhr.at
«